Dr. med. Schulte

Innere Medizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und Tauchmedizin (GTUEM)
Portrait Dr. med. Schulte

Ich bin in Karlsruhe geboren und aufgewachsen. Nach meinem Zivildienst in der HNO Abteilung der St. Vincentius Kliniken Karlsruhe begab ich mich zum Medizinstudium nach Freiburg. Von dort kehrte ich nach erfolgreichem Abschluss zurück ans St. Vincentius  und begann dort  bei Prof. Gonska  in der Abteilung Kardiologie meine Facharztausbildung. Nach 5 Jahren wechselte ich an die Paracelsusklinik Durlach in die Abteilung von Herrn Dr. Aspacher. Dort beendete ich meine Ausbildung zum Internisten und war fortan als Oberarzt beschäftigt. 2009 folgte ich schließlich meinen ehemaligen Kollegen Dr. Pietz und Schneidemann in Ihre Hausarztpraxis nach Durlach.

Zusätzlich erwarb ich in dieser Zeit die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin und Notfallmedizin und war im Anschluss viele Jahre als aktiver Notarzt in Karlsruhe unterwegs. Als Taucher bin ich ferner seit 2009 Taucherarzt nach den Richtlinien der GTÜM.

Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder. In meiner Freizeit bin ich leidenschaftlicher Fussball- und leidensfähiger KSC-Fan, ich reise gerne, mache Musik in einer Band, spiele Tennis im Sommer, fahre Ski im Winter und bin begeisterter Taucher.